Photovoltaik- und Solaranlagen

Reinigung von Photovoltaik- und Solarmodulen

Bisher ging man davon aus, dass der Selbstreinigungseffekt von Wind und Regen ausreicht. Schon im 1. Jahr spürt man einen Leistungsverlust (durch Verschmutzungen wie Staub, Pollen, Vogelkot usw)

Studien haben belegt, dass dieser nach ca. 2 Jahren bis zu 14% betragen kann. Für einen konstanten Energieertrag und um Werterhalt ist allerdings eine Reinigung notwendig. Die Reinigung findet in der Regel im Frühjahr (nach dem Pollenflug) und im Herbst (nach der Erntezeit) statt.

Die Reinigung erfolgt mit Reinwasser.

Was ist Reinwasser?

Es ist Wasser in seiner reinsten Form. Um dies zu erhalten, werden dem Wasser alle Mineralien entzogen. Dies erreichen wir mit unserem Puraqleen-System.

Da das Wasser stets einen ausgeglichenen Mineraliengehalt aufrecht erhalten will, nimmt das Reinwasser die Mineralien mit dem Schmutz der Oberfläche auf.

Die Oberfläche trocknet selbst - ohne Streifen und ohne Rückstände.

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten? - Sprechen Sie uns gerne an.

Reinigung von Solaranlagen auf Privathäusern
gereinigte Solaranlage